Zum Hauptinhalt springen
Unsere Hotline: +43 (0) 662. 44 01 74

Mo-Fr: 7.30 -16.00 Uhr

Versandkostenfreie Lieferung nach Österreich und Deutschland ab einem Bruttoeinkaufswert von 59 €

Warenkorb
0 Artikel in Ihrem Warenkorb

1 Stk. Injektionsmörtel VMZ 280mlVMZ 280ml

Verbundmörtel/ Injektionssystem von MKT für Befestigungen mit Ankerstangen VMZ

 

Artikel lagernd, 2-3 Tage

€ 28,80

inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Verbundmörtel in einer 280ml Kartusche mit zwei Statikmischer speziell für die Verwendung mit Ankerstangen mit Innengewinde VMZ in gerissenen und ungerissenen Beton und Mauerwerk (ETA-Zulassung Option 1).

Der Injektionsmörtel VMZ ist optimiert für die Verwendung mit der Ankerstange VMZ. Um die richtige Funktion zu gewährleisten ist es nötig, dass sich der Verbund zwischen Mörtel und Ankerstange löst. Der die Konen der Ankerstangen umgebende Mörtel wirkt wie ein Spreizelement. Man nennt daher das Injektonssystem VMZ bzw. ähnliche Systeme Verbund-Spreizdübel.

Die Ankerstange mit Innengewinde mit konischen Spreizelementen wird in Kombination mit einem 2-Komponenten-Verbundmörtel VMZ in Beton oder Vollstein gesetzt. Diese Kombination ermöglicht es, hohe Lasten bei geringen Rand- und Achsabständen im Baustoff zu fixieren. Damit vereint die Ankerstange die Vorteile von Verbund- und Spreizdübeln in einem zugelassenen Befestigungssystem für gerissenen und ungerissenen Beton. Mit dem Verbundmörtel VMZ von MKT ergibt sich ein Injektionssytem (VMZ-IG) mit ETA-Zulassung.


Anwendungsbeispiele
:

Verankerung schwerer Lasten im gerissenen und ungerissenen Beton mit handelsüblichen Schrauben oder Gewindestangen: Stahlkonstruktionen, Konsolen, Geländer, Pfosten, Stützen, Leitern, Tore.

Inhalt: 280ml Kartusche + 2 Statikmischer VM-X

           

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Hersteller